Fördermittel

Antragstellung 
Anträge können formlos und jederzeit per Post oder E-Mail eingereicht werden, mindestens mit einer kurzen Projektbeschreibung, einem Kostenvoranschlag und einem detaillierten Finanzierungsplan. Nutzen Sie bitte auch unseren Stiftungsfragebogen, den Sie am Ende dieser Seite herunterladen können. Wir melden uns bei Rückfragen.

Der Vorstand berät in nicht festgelegten Abständen über die Mittelvergabe. Sie erhalten anschließend eine Zu- oder Absage.

Wenn Sie eine Frist verlängern lassen möchten, schreiben Sie bitte rechtzeitig eine E-Mail mit dem gewünschten Datum, bis zu welchem die Maßnahme oder voraussichtlich abgerechnet sein wird.

Mittelabruf
Für den Abruf der Mittel benötigen wir, falls diese noch nicht vorliegen, folgenden Unterlagen:

  • Fördervereinbarung, unterschrieben und paraphiert
  • Nachweis/Glaubhaftmachung der Gesamtfinanzierung in Höhe des in der Fördervereinbarung ausgewiesenen Betrages in tabellarischer Form und den entsprechenden Kopien von Förderzusagen, GKR-Beschlüssen oder ähnlichen Unterlagen bzw. Aufstellungen
  • Kopie der Gesamtrechnung oder aller bisher angefallenen Teilrechnungen. Werden Einzelrechnungen eingereicht, so erfolgen Auszahlungen proportional zur Gesamtförderung.
  • Nachweis der Vertretungsregelung und Vorstandswahlunterlagen
  • Bei Vereinen oder Stiftungen ein aktueller Freistellungsbescheid und ein aktueller Vereinsregisterauszug
  • Ihre Kontodaten

Abrechnung
Übermitteln Sie bitte nach Erhalt der Fördersumme:

  • die Zuwendungsbestätigung spätestens einen Monat nach Eingang der Zuwendung
  • den Verwendungsnachweis, welcher in der Regel aus einem kurzem Sachbericht, also einer Darstellung der Durchführung des geförderten Vorhabens, Abweichungen von den eingereichten Antragsunterlagen, Projektzeitraum, Fotodokumentation o. ä. und einer zahlenmäßigen Zusammenstellung aller projektbezogenen Einnahmen und Ausgaben besteht
  • ein Foto des angebrachten Spendertäfelchens

Die Stiftung kann ein solches Messingtäfelchen kostenlos zur Verfügung stellen.

Dokumente zum Download